Nuhr mal so…

Kann eigentlich irgendwer irgendetwas mit dieser neuen Sendung von Dieter Nuhr anfangen? Irgendwie wirkt dieser verkrampfte Versuch dem TV Interaktivität beizupuhlen alles andere als natürlich. Die Eingaben des Publikums sind Nebensache und werden mit ein paar Floskeln und Versatzstücken aus alten Programmen abgebügelt, danach geht es weiter mit dem vorbereiteten Programm. Die Stärke der sogenannten “Neuen Medien” ist ja eher der Dialog; Leserbriefe wurden früher schon geschrieben und gelegentlich verlesen. Das sie heute als Videos reinkommen, kommt zwar dem TV zupass, bringt allerdings keinen Zugewinn an Interaktion, nur billliges Material um die Sendezeit aufzufüllen.

Spontan wüßte ich jetzt auch nicht, was man besser machen könnte, überzeugend waren die letzten beiden Sendungen allerdings nicht.

Kein ähnlichen Artikel.