Zum Aufwärmen

Es gibt Songs, die lassen einen einfach nicht mehr los. Einmal geschrieben, setzt man sich immer mal wieder dran und versucht ihn noch ein kleines bißchen besser zu machen. Einer dieser Songs beschäftigt mich schon seit dem Ende meiner Zivildienstzeit und war damals schlicht “Die Ballade”. Zwischendurch habe ich ihn sogar mit einer meiner Bands gespielt. Heute habe ich für mich beschlossen, jetzt ist schluß. Der bleibt so und nicht anders. Den Text, den ich vor Jahren mal dazu geschlonzt hatte, verwerfe ich und lasse es als Instrumentalstück laufen. Hier ist er nun:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Im Grunde war es eh immer der Versuch, möglichst viele Musikstile in einem Song unterzubringen. Wer sich die Mühe macht, bis zur zweiten Strophe durchzuhören wird das sofort bemerken.

Kein ähnlichen Artikel.