Zweiter Streich

Die zweite Klausur ist auch geschrieben. Wobei “geschrieben” das Einzige ist, das ich mit Sicherheit sagen kann. Mein Gefühl sagt mir, das war nichts aber mal soll ja nie verzagen. Ob und wie ich bestanden habe, werde ich wohl erst in ein bis zwei Wochen erfahren. Es war aber auch zum Heulen. Um mich auf diese Klausur vorzubereiten, habe ich alte Klausuren aus den vorigen Semestern zu Hilfe genommen und die Bereiche der “technischen Informatik” gelernt, die auch in den vorigen Semestern oft abgefragt wurden. Das Thema Cachespeicher und Adressrechnung waren bei den alten Klausuren eher unterrepräsentiert, demgemäß war ich da auch nicht so fit. In dieser Klausur hatten beide Thema ein wesentlich größeres Gewicht. Das wird sich negativ auf die Endnote auswirken. Nun gut. Für heute habe ich mir frei genommen. Ich muss später ja noch arbeiten.

Kein ähnlichen Artikel.