Jetzt fällt`s mir wieder ein…

Was ich auf einer Seite soll, die sich mit dem Medium Fernsehen auseinander setzt, läßt sich nur schwer erklären. Ich verweise einfach auf die unendlichen Weiten des WWW und begnüge mich mit der Auskunft: “Eigentlich auch egal…”. Was mir allerdings beim Studium aktueller Einschaltquoten sofort wieder einfiel war, weswegen ich meinen Fernseher verschenkt habe. 2,4 millionen Menschen schauen GZSZ, und ich schäme mich schon dafür, die gängige Abkürzung zu kennen. Was auf den Plätzen weiter unten passiert, ist allerdings auch nicht unbedingt erbaulich. Comedy, Quiz-Shows und Soaps und ausgerechnet die Nachrichten von RTL werden offenkundig gern geschaut. Gruselig. Aber lest selbst.

Kein ähnlichen Artikel.