Endlich wieder online!

Nachdem ich fast zwei Monate lang zwischen Tür und Angel; Arbeit, Renovierung und Studium zugebracht habe, bin ich seit heute Morgen 8:36 Uhr heimisch geworden in meiner neuen Bude. Um diese Uhrzeit bin ich heute Morgen aufgewacht und habe einen Blick auf die Kontrolleuchten meines neuen Router riskiert. Diese hatte aufgehört zu blinken, was bedeutete: die DSL-Leitung war freigeschaltet worden. Super! Ab unter die Dusche und sofort das Netzwerk einrichten! Passenderweise kam noch ein Techniker vorbei, der mich unter der Dusche wieder weg holte, um die Freischaltung auch vor Ort zu kontrollieren. Auch der Techniker war von der Funktionstüchtigkeit meiner Leitung überzeugt und mittlerweile läuft alles. Bis auf das Telefon, dafür brauche ich wohl einen neue Apparat, diese Dinger sollten aber nicht zu teuer sein.

Endlich bleibt mir auch wieder mehr Zeit für anderes, in der Bude lässt sich jetzt sehr entspannt studieren und herumhausen, am Wochenende kommt meine Schwester zu besucht und feiert bei mir ihren Geburtstag, dann wird sich zeigen, ob man hier auch richtig feiern kann.

Das war´s für´s erste. Ich werde dann nächste Woche den regulären Blogbetrieb wieder aufnehmen.

Kein ähnlichen Artikel.